Hotel/Lehrgang/Jahreshauptversammlung - Fachverband Schankanlagenhersteller

Direkt zum Seiteninhalt
Hallo liebe Mitglieder,
unsere aktuellen Lehrgänge!

Lehrgänge vom 06.11 – 08.11.2024 in Hamburg:


Der Grundlehrgang
Was Sie schon immer über Bierschankanlagen wissen sollten.
Fachseminar für die Planung, Errichtung und die Reinigung von Bierschankanlagen. Praxisnahe Vermittlung von Begriffen wie Sättigungsdruck, Förderdruck, Kelleranstich, Thekenanstich etc.
Besondere  Betrachtung von Schankgasen. Technische Hilfsmittel für einen  störungsfreien Betrieb. Dieses und vieles mehr wird vermittelt in einem  3-tägigen Seminar.
Der Lehrgang schließt den Grundlehrgang zur befähigten Person gemäß DGUV Grundsatz 310-007 (BGG/GUV-G 968) ein.
Die Abschlussprüfung gewährleistet, dass Sie die vermittelten Seminarinhalte sicher beherrschen.

Auszüge aus dem Inhalt
- Hopfen und Malz, Gott Erhalts – Wie Bier entsteht
- Aufbau und Berechnung von Bierschankanlage
- Rechtsvorschriften und Normungen
- Schankgase – Kohlendioxid, Stickstoff und Mischgase
- Bauteilekunde
- Erwerb der Sachkunde für Kundo und Analox Gaswarnanlagen
- Bier im Anstich - aufkarbonisiert, entkarbonisiert, der richtiger CO2 Druck
- Grundlagen der Schankanlagenhygiene
- Abschlussprüfung

Seminarunterlagen
- Begleitende Unterlagen
- Leitfaden Planung, Errichtung von Schankanlagen
- Schreibmaterial

Zielgruppe
Alle die sich für die perfekte Bierschankanlage interessieren.
Das Seminar vermittelt Fachwissen für Techniker und Vertriebsmitarbeiter.

Voraussetzungen keine

Termin Seminar: 06.11. – 08.11.2024
Das Seminar beginnt am ersten Seminartag um 10.00 Uhr
und endet am letzten Tag gegen ca.16.00 Uhr.

Kosten
Die Kosten für das Seminar betragen 698,00 € pro Person. Im Preis enthalten sind Seminarunterlagen, Getränke und Mittagessen.
Mitglieder im Fachverband Getränkeschankanlagen e.V. zahlen nur 558,00 €.
Alle  Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Die  Anmeldung zu den Schulungen ist verbindlich. Eine Erstattung ist nur  möglich wenn der Seminarplatz anderweitig besetzt werden kann.
Bitte sprechen Sie uns bei Fragen gerne an.



Bitte Anmeldung und Datenblatt vollständig ausfüllen !!!
Die Anmeldung zur Schulung sind verbindlich. Eine Erstattung ist nur möglich wenn der Seminarplatz anderweitig besetzt werden kann.

Anmeldung
Bitte nutzen Sie für die Anmeldung das Anmeldeformular. Faxen Sie die Anmeldung an 0800 0005739. Gerne können Sie die Anmeldung an info@fachverband-getraenkeschankanlagen.de senden.

Vielen Dank

Der Fortbildungslehrgang:
„zur Prüfung befähigte Personen“ gemäß DGUV Grundsatz 310-007, Hamburg, 08.11.2024

Wer die Veränderung vermissen lässt, wird früher oder später selbst vermisst werden.

Besser lässt sich die stätige Notwendigkeit einer Aus- und Weiterbildung nicht beschreiben. Das Fachseminar dient der Vermittlung aller Inhalte, die die befähigte Person zur Durchführung einer sicherheitstechnischen Prüfung benötigt.

Auszüge aus dem Seminarinhalt
- Wo steht das? - Rechtsgrundlagen im Arbeitsschutz
- Berufsgenossenschaftliches Regelwerk DGUV Regel 110-007
- Schankgase – Kohlendioxid, Stickstoff und Mischgas
- Sachkundenachweis für ANALOX und KUNDO Gaswarnanlagen
- Aufbau und Funktion sicherheitstechnischer Bauteile
- Praktische Übungen
- Aufgaben einer befähigten Person
- Abschlussprüfung nach DGUV Grundsatz 310-007

Seminarunterlagen
- Begleitende Unterlagen
- DGUV Regel 110-007, ASI 6.80 und 6.84

Zielgruppe
Das Seminar richtet sich an alle ehemaligen Sachkundigen nach Getränkeschankanlagenverordnung und befähigten Person, die seit 2005 keinen Fortbildungslehrgang besucht haben oder die in Datenbank der BGN aufgenommen werden wollen.

Voraussetzungen
Erfahrungen im Aufbau von Getränkeschankanlagen. Kenntnisse über die sicherheitstechnische Prüfung von Getränkeschankanlagen.

Termin Seminar: Hamburg 08.11.2024
Beginn: 9.00 Uhr

Ort: Frank`s Sunshine-Lounge, Berner Heerweg 199, 22159 Hamburg
auf dem Gelände des SC Condor 1956, Berner Heerweg 199, 22159 Hamburg

Kosten
Die  Kosten für das Seminar betragen 199,00 € pro Person. Im Preis enthalten  sind Seminarunterlagen, Pausengetränke und Mittagessen.
Die Kosten für Mitglieder im Fachverband Getränkeschankanlagen e.V. 159,00 €.
Jeder Mitgliedsbetrieb kann einmal im Jahr kostenlos einen Mitarbeiter/in zu einem Fortbildungslehrgang entsenden.
Lediglich die Tagungspauschale in Höhe von 60,00 € ist zu entrichten.
Jeder weitere Mitarbeiter/in zahlt 159,00 €.
Alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Anmeldung
Bitte nutzen Sie für die Anmeldung das Anmeldformular. Faxen Sie die Anmeldung an 0800 0005739. Gerne können Sie die Anmeldung an info@fachverband-getraenkeschankanlagen.de senden.


Die  Anmeldung zu den Schulungen ist verbindlich. Eine Erstattung ist nur  möglich wenn der Seminarplatz anderweitig besetzt werden kann.
Bitte sprechen Sie uns bei Fragen gerne an.

Die nächsten Schulungstermine:
Was Sie schon immer über Bierschankanlagen wissen sollten.
Lehrgänge vom 06.11 – 08.11.2024 in Hamburg

Interesse? Dann melden Sie sich hier: info@fachverband-getraenkeschankanlagen.de
Zurück zum Seiteninhalt